LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Bastelbogen für ein festliches Weihnachtshaus

Was gibt es schöneres als an Weihnachten mit Kindern zu basteln? Mit unserem neuen Bastelbogen "Weihnachtshaus" warten ein paar Stunden fröhlicher Bastelspaß für die ganze Familie auf euch. Natürlich ist auch wieder eine detaillierte Foto-Anleitung mit dabei, damit ein sicheres Gelingen garantiert ist. Schöner Nebeneffekt: Beim Basteln werden Kinder ganz konzentriert, denn selbst Ausschneide-Muffel wollen am Ende das wunderschön illustrierte Weihnachtshaus in Händen halten.

Das fertige Weihnachtshaus hat so viele schöne Details zum Entdecken und Spielen: Durch den Kamin kann der Weihnachtsmann vom Dach ins Wohnzimmer der Familie rutschen. Und das Rentier kann den Schlitten ziehen, den man mit Geschenken beladen kann. Der kleine Junge kann auf das Schaukelpferd gesteckt werden oder einfach zusammen mit seinen Eltern die Geschenke auspacken. Kinder können so ihre ganz eigene Weihnachtsgeschichte nachspielen.

Weihnachts- mann
Hallo Kinder! Heute morgen habe ich mein treues Rentier an den Schlitten gespannt und viele schöne Geschenke für euch eingeladen. Na, seid ihr schon neugierig, was ihr bekommt? Ich wette jedoch, für die meisten von euch ist das Zusammensein an Weihnachten mit der ganzen Familie schon das schönste Geschenk. Was kann schöner sein als der Duft selbstgebackener Plätzchen, gemeinsames Singen oder ein schöner Weihnachtsspaziergang in der beleuchteten Stadt?

Das brauchst du zum Basteln

Gar nicht viel! Wir sind immer sehr darum bemüht, dass die Bastelbögen ganz ohne besondere Materialien fertiggestellt werden. Da die Bastelbögen zum Selbstausdrucken sind, wird aber natürlich ein Farbdrucker benötigt. Alternativ könnt ihr die Bögen auch in einen Copyshop bringen. Fragt dort am besten nach etwas festerem Papier, wir empfehlen mattes Papier in einer Stärke zwischen 120-160g/m².

Außerdem werden Schere, Kleber und ein Bindfaden benötigt. Das war's! Wir benutzen am liebsten Flüssigkleber zum Basteln, aber natürlich geht auch ein guter Klebestift.

Die Anleitung muss nicht unbedingt ausgedruckt werden, man kann sie auch auf einem Tablet oder Laptop anschauen. Hat man einmal das System raus, verstehen sich viele Bastelschritte von alleine. Nur beim Zusammensetzen des Hauses ist genaues Befolgen der Schritte gefragt, damit am Ende alles zusammenpasst.

CarolaWeihnachtsfan
An Weihnachten helfen alle zusammen, damit es ein schönes Fest wird. Sogar unser kleiner Johannes hilft mit: er hilft, den Weihnachtsbaum zu dekorieren, deckt den Tisch und hilft auch beim Abräumen. So haben wir mehr Zeit zusammen und niemand ist gestresst!

Tipps und Tricks für den Bastelbogen Weihnachtshaus

TIPP 1

Bastel dir Schnee

Leise rieselt der Schnee... damit es so richtig schön auf dein Weihnachtshaus schneien kann, bastel dir deinen eigenen Schnee dazu. Du kannst zum Beispiel kleine Papierkügelchen rollen, oder mit einem Locher ganz oft weißes Papier lochen. Im Auffangbehälter findest du dann das weiße Konfetti und kannst es über dein Haus rieseln lassen!

TIPP 2

Erweitere deine Weihnachtslandschaft

Ein Weihnachtshaus ist dir nicht genug? Dann bastel dir ein ganzes Weihnachtsdorf. Du kannst dir zum Beispiel den Bastelbogen "Winter" dazuholen. Oder du bastelst deine eigenen kleinen verschneiten Winterhäuschen. Du kannst auch deinen gebastelten Schnee aus Tipp1 darüberstreuen für noch mehr Winterflair.

TIPP 3

Bastel kleine Geschenke

Vielleicht hast du schon bemerkt, dass die Geschenke unten offen sind. Dort kannst du winzig kleine Geschenke für die Familie verstecken. Zeichne einfach (sehr kleine) schöne  Dinge auf Papier und schneide sie aus. Du kannst sie dann unter die Geschenke legen und deiner Papierfamilie eine kleine Freude bereiten.

JohannesWeihnachtsfan
Wo ist er denn nur, der Weihnachtsmann? Ich habe heute schon drei mal in den Kamin geschaut und nichts gesehen. Ich möchte doch soo gerne ein Schaukelpferd, hoffentlich kommt er noch! Ei - war das nicht gerade Hufgetrappel auf dem Dach?
OBEN