LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Bastelbogen Krippe Weihnachten

So bastelst du eine Krippe für Weihnachten

Ganz neu haben wir eine wunderschöne Bastelidee fürs Weihnachtsbasteln mit Kindern im Angebot: Unsere liebevoll illustrierte Weihnachtskrippe als Bastelbogen zum Ausdrucken. Mit dabei sind alle wichtigen Figuren, die zum Nachspielen der Weihnachtsgeschichte benötigt werden: Josef, Maria und Jesus in der Krippe, die Heiligen Drei Könige, ein Engel, sowie zwei Hirten mit Schafen. Der Bastelbogen ist einfach im Schwierigkeitsgrad, sodass auch kleine Kinder mithelfen können.

Wir finden: mit einer selbstgebastelten Krippe lässt sich die gemeinsame Vorweihnachtszeit wunderbar zusammen gestalten. Lies deinen Kindern nach dem Basteln schöne Weihnachtsgeschichten vor oder spielt gemeinsam Josef und Marias Ankunft in Bethlehem oder den Besuch der Heiligen Drei Könige nach. So lernen Kinder ganz spielerisch die Bedeutung und Herkunft des christlichen Weihnachtsfestes.

Mariaaus Nazareth
Es war ein langer und beschwerlichr Weg bis hier nach Bethlehem, doch dank Josef und unserem Esel haben wir diesen Stall gefunden. Es ist nichts edles, aber es genügt uns.

Der Bastelbogens "Krippe für Weihnachten" im Detail

Der Bastelbogen umfasst 6 Din A4-Seiten mit folgenden Elementen:

  • 7 aufstellbare Figuren: Maria und Joseph, 2 Hirten, heilige 3 Könige
  • 6 Tiere: Esel, Ochse, Kamel und 3 Schafe
  • 2 Sonderfiguren: Das Christkind passt perfekt in die Krippe und der Engel kann sowohl auf dem Stalldach als auch auf dem Boden stehen
  • Große illustrierte Bodenfläche
  • Stall mit Stern und Krippe für das Christkind
  • Dekoration: Baum, Busch, Zaun, Strohballen

Natürlich ist auch wieder eine detaillierte Anleitung mit dabei.

Übrigens kann der Bastelbogen auch als schöner Druck auf festem Papier über den Shop der Augsburger Allgemeinen erworben werden, aber natürlich haben wir ihn auch wieder zum selbst Ausdrucken im Angebot:

Hirteaus Bethlehem
Seht doch, ist das ein Engel? Er sagt, wir sollen uns nicht fürchten und verkündet uns große Freude... Der Sohn des Gottes soll geboren worden sein. Und das ganz hier in der Nähe unseres Feldes! Schnell, treiben wir die Schafe zusammen und schauen, ob wir helfen können...

Tipps und Tricks für die Weihnachtskrippe

TIPP 1

Erschaffe einen Sternenhimmel

Du kannst für deine Krippe einen wunderschönen Sternenhintergrund selbst basteln. Dafür kannst du zum Beispiel eine Pappe dunkelblau anmalen und mit Sternen verzieren. Die Sterne kannst du ausschneiden und aufkleben oder mit Deckweiß oder speziellen deckenden Acrylstiften aufmalen. Du kannst auch eine Lichterkette hinter der Krippe aufhängen - dann hast du sogar eine richtige Beleuchtung.

TIPP 2

Mach' eine Weihnachts-Fotostory

Überrasche deine Freunde und Familie doch einmal mit deiner eigenen Version der Weihnachtsgeschichte! Du brauchst nur eine Kamera und die gebastelte Krippe. Stelle dann die wichtigsten Szenen mit den Figuren nach und knipse schöne Bilder. Diese lässt du entwickeln, klebst sie in ein schönes Heft und schreibst dazu, was auf den Bildern gerade passiert. Fertig ist ein schönes und kreatives Weihnachtsgeschenk für deine Freunde und Familie.
Extratipp: Ganz raffiniert wird deine Fotostory, wenn du einzelne Sprechblasen ausschneidest, den Sprechtext der Figuren draufschreibst und sie auf Holzstäbchen klebst. Die kannst du dann in die Kamera halten und die Figuren so ihren Text "aufsagen" lassen.

TIPP 3

Verziere deine Krippe mit Naturmaterialien

Benutze schöne Steine, Tannenzweige, Misteln, Baumrindenstücke oder Blätter, um deine Krippe außenrum zu dekorieren. Achte darauf, dass die Naturmaterialien sauber und trocken sind. Verziere die Krippe dann im Hintergrund und seitlich neben der Bodenplatte aus Papier. So kannst du die kleine Krippe wunderbar ausschmücken.

Caspareiner der Heiligen drei Könige
Gefolgt sind wir diesem hell leuchtenden Stern und dabei einen weiten weiten Weg gelaufen. Wir wagen kaum zu glauben, was wir hier in diesem Stall finden. Es ist ein Wunder, der Sohn Gottes. Er soll reich beschenkt werden.
OBEN