LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Bastelbogen Märchen Hänsel und Gretel

Der Bastelbogen "Hänsel und Gretel"

Mit unserem neuen Bastelbogen "Hänsel und Gretel" kannst du das beliebte Märchen nachspielen! Der liebevoll illustrierte Bastelbogen enthält alles was du dafür brauchst. Du erhältst das Lebkuchenhaus der Hexe im Wald und alle wichtigen Figuren (Hänsel, Gretel, Hexe, Vater). Auch ein Rabe, der die Spur aus Brotkrumen aufpickt, ist mit dabei und eine schwarze Katze als Haustier der Hexe. Natürlich bekommst du zusätzlich zum Bastelbogen auch wieder eine Anleitung, damit das Basteln leicht von der Hand geht.

Sobald du die Märchenszene fertig gebastelt hast, kannst du das Märchen nachspielen oder ganz neu interpretieren. Wie sieht deine Version von Hänsel und Gretel aus? Wie besiegen die Kinder die böse Hexe?   Und welche Rolle spielt eigentlich die schwarze Katze in der Geschichte? Du entscheidest, wie das Märchen ausgeht!

HänselMärchenheld
Hallooo? Bist du's, Papa? Ach nein, nur ein Rabe... Hier im Wald ist es ganz schön dunkel. Gretel, lauf nicht zu weit vor, sonst verlieren wir uns noch! Ach. hätte ich nicht so einen Hunger, könnte ich bestimmt viel schneller laufen. Etwas Süßes wäre fein, ich könnte ein ganzes Haus verschlingen!

So entstand der Bastelbogen "Hänsel und Gretel"

Alle unsere Bastelbögen beginnen mit einer Idee: Was fehlt noch in unserem Bastelshop? Womit hätten wir als Kinder auch gerne gespielt? Was lässt sich gut als Bastelbogen umsetzen? So sind wir auf das Thema Märchen gestoßen. Jedes Kind liebt Märchen und was gibt es da Schöneres, als die Lieblingsgeschichten einmal nachzubasteln und -spielen?

Anschließend legen wir fest, welche Elemente für das Bastel-Set benötigt werden und entwerfen einen Faltplan dafür. Dieser wird dann getestet, denn man muss schließlich ausprobieren, ob alles auch gut funktioniert. Ist der Faltplan zu schwer? Sind alle Klebelaschen groß genug? Erst wenn alles gut klappt, gehen wir über zum letzten Schritt.

Zum Schluss wird alles schön bunt illustriert. Dazu werden die Figuren entworfen und gezeichnet. Die Hexe bekommt ihre dicke Nase und der Holzfäller seine Axt. Auch das Hexenhaus wird ausgemalt und mit Lebkuchen und Keksen verziert. Wenn alles gut aussieht, ist der Bastelbogen fertig.

GretelMärchenheldin
Nun komm schon, Hänsel, trödel nicht! Mir tun auch die Füße weh, aber ich habe das Gefühl, ich rieche etwas... etwas Gutes! Der Geruch erinnert mich an die Lebkuchen, die unsere Mutter früher immer gebacken hat. Aber könnte das wahr sein, Lebkuchen mitten im Wald?

Tipps und Tricks für den Bastelbogen Hänsel und Gretel

TIPP 1

Lass die Bäume wachsen

Das Märchen "Hänsel und Gretel" spielt ja zum Großteil im Wald. Den kannst du ganz leicht erweitern! Drucke einfach die beiden Bäume und den Busch mehrfach aus und bastel sie nochmal. Schon hast du einen größeren Wald! Wenn du noch mehr Wald und auch Waldtiere möchtest, kannst du den Bastelbogen Grünburger Wald  im Bastelshop  dazu kaufen. Die beiden Bastel-Sets passen wunderbar zusammen.

TIPP 2

Dekoriere etwas mit Lebkuchen

Das Lebkuchenhaus besteht aus ganz vielen Lebkuchen, Zuckerstangen und Keksen. Diese machen sich nicht nur auf dem Hexenhäuschen gut. Drucke die Seiten mit dem Lebkuchenhaus nochmal aus. Das Haus brauchst du nicht nochmal zu basteln. Schneide stattdessen einzelne Lebkuchen, Kekse, Schokostücke und Zuckerstangen aus dem Haus heraus. Damit kannst du nun frei gestalten: Ob als zusätzliche Elemente für deine Märchenszene oder Dekoration für eine Weihnachtskarte ist alles möglich. Wie wäre zum Beispiel eine Lebkuchenstraße, die zum Lebkuchenhaus führt? Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

HexeBösewicht
Knusper knusper Knäuschen, wer knabbert an meinem Häuschen?
OBEN